FANDOM


Chuck-bass.jpg

Chuck Bass Staffel 5

Name Charles Bartholomew Bass
Spitzname Chuck, C
Geburtsort Manhattan, New York City, New York, USA
Geburtstag 12 Juli 1991
Alter 20
Schauspieler Ed Westwick
Erster Auftritt Die Rückkehr

Charles „Chuck" Bass ist im Buch ein Nebencharakter in der Fernsehserie aber ein Hauptcharakter.

In der Fernsehserie wird er von Ed Weswick gespielt.

FernsehserieBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Charles Bartholomew „Chuck“ Bass gibt sich als Egoist. Er scheint kein Problem damit zu haben andere fertig zu machen oder sie zu manipulieren. Frauen scheinen für ihn nur Gegenstände zu sein, die man benutzt oder kaufen kann. Er ist sich sicher, dass sein Vater ihn für den Tod seiner Mutter, die angeblich bei seiner Geburt gestorben ist, verantwortlich macht. Auch strebt er meist erfolglos nach der Anerkennung und dem Stolz seines Vaters Bart Bass. Doch im Laufe der Serie stellt sich immer mehr heraus, dass er Gefühle für Blair hat. Während der ersten Staffel hat er eine Affäre mit Blair, die sie beendet, weil sie es für richtig empfindet mit Nate zusammenzusein. In der letzten Folge der ersten Staffel will sie zusammen mit Chuck nach Italien in die Ferien fliegen, dieser bekommt jedoch kalte Füße und geht nicht mit.

Staffel 2Bearbeiten

In der zweiten Staffel durchlebt Chuck allerdings eine Verwandlung, hauptsächlich hervorgerufen durch den Tod seines Vaters, Bart Bass, aber auch die Zuneigung, die er für Blair empfindet. Im Staffelfinale der zweiten Staffel kann er schließlich die „three magic words“ (Ich liebe dich) zu ihr sagen und gewinnt sie somit für sich

Staffel 3Bearbeiten

Aber leider beendet Blair die Beziehung später in der dritten Staffel und Chuck versucht alles, um Blair wieder zurückzugewinnen. Er will ihr einen Heiratsantrag machen, was ihm aber nicht gelingt, da Blair erfährt, dass er kurz zuvor mit Jenny geschlafen hat. Am Ende der dritten Staffel wird er angeschossen, da er sich wehrt, als zwei Gauner versuchen dem betrunkenen Chuck in Prag den Verlobungsring zu stehlen.

Staffel 4Bearbeiten

Er wird von einer Frau namens Eva Coupeau – mit der er später auch zusammenkommt – gefunden und versucht eine neue Identität als europäischer Bürger anzunehmen, scheitert aber daran, als Blair ihn zufällig in Paris entdeckt und es Serena erzählt, welche sich, gemeinsam mit Lily, schon Sorgen gemacht hat. Den beiden Freundinnen gelingt es schließlich, Chuck dazu zu bewegen, wieder zurück nach New York zu kommen, denn Blair sagt zu Chuck, dass, obwohl sie ihn nicht mehr liebe, in ihrer Welt ohne ihn etwas fehle. In New York erfährt Chuck dann, dass Eva eine Prostituierte ist und beendet die Beziehung aufgrund eines gemeinen Plans von Blair zu ihr. Danach erklärt er Blair den Krieg und versucht ihr alles zu nehmen, was ihr wichtig ist. Sie versöhnen sich aber halbwegs durch Serena und Nate, die meinen, dass es so nicht weitergehen könne und schließen einen Vertrag ab. An Blairs Geburtstag zerreißt Chuck jedoch den Vertrag und küsst Blair, worauf die beiden eine Affäre beginnen. Diese wird jedoch schnell von Blair beendet. Über längere Zeit konzentriert sich Chuck auf seine Arbeit, bei der Russel Thorpe und sein Imperium an sich reißen will, es jedoch nach langem Hin und Her nicht schafft. Er beginnt eine Affäre und später eine Beziehung zu Raina, doch die Beziehung scheitert. Er merkt, dass Blair seine große Liebe ist und versucht, sie zurückzugewinnen, aber nachdem sie zugestimmt hat, merkt er, dass Prinz Louis ihr ein schönes Leben bereiten kann und lässt sie gehen.

Staffel 5Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki